Stationäre Wohngruppen mit Inobhunahme nach §§ 34, 35 a, 41 und 42 SGB VIII

  1. CJD Nienburg

Stationäre Wohngruppen mit Inobhunahme nach §§ 34, 35 a, 41 und 42 SGB VIII

Inhalt

Kurzbeschreibung

Stationäre Wohngruppen mit Inobhutnahme für Kinder und Jugendliche.

Zielsetzung

Betreuung für mein Kind

Diagnostik/Förderung/Therapie erhalten

Kinder/Jugendliche/Familie schützen

Mein Kind fördern/erziehen

Schulprobleme lösen

Schulvermeidung

Schwierigkeiten/Konflikte bewältigen

Tagesstruktur erhalten

Thema

Erziehung

Notfall/Krise

Wohnen

Für welche Personen?

Kinder

Jugendliche

Alter der Zielgruppe

6 .. 21 Jahre

Teilnahme-/Zugangsvoraussetzungen?

Feststellung des Hilfebedarfs und Antrag Hilfe zur Erziehung beim zuständigen Jugendamt.

Einzugsgebiet des Angebots

gesamter Landkreis

Einzel- oder Gruppenangebot?

Gruppenangebot

Wenn Gruppenangebot: Gruppengröße / max. Teilnehmeranzahl

9

Angaben zur Einrichtung

Die Einrichtung besteht seit

2003

Anzahl Plätze insgesamt

55

Sprachkenntnisse des Personals

deutsch

Ausstattung

Gemeinschaftsräume

Räume für Kleingruppen oder Einzelgespräche

Küche

Terrasse oder Garten

Räume für Sportangebote

Kosten und Informationen

Ist eine Antragstellung für das Angebot erforderlich?

Ja

Wenn ja, wo?

Jugendamt SGB VIII

Kostenträger

Jugendamt SGB VIII

Kontakt

Ansprechpartner

Herr Thorsten Walter

Adresse bzw. Veranstaltungsort

Zeisigweg 2, 31582 Nienburg

Ist der Zugang zum Angebot barrierefrei möglich?

Nein

Gibt es einen Fahrstuhl?

Nein

Mobil-/Telefonnummer

05021/971160

Fax

05021/971132

E-Mail

Homepage

Anbieter

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse