Migrationsberatung

  1. Diakonisches Werk Kirchenkreis Nienburg

Migrationsberatung

Inhalt

Kurzbeschreibung

Unser Angebot richtet sich hauptsächlich an Erwachsene ab 27 Jahren mit einer Aufenthaltsberechtigung oder Asylbewerber*innen mit einer guten Bleibeperspektive. Auch Spätaussiedler*innen und EU- Bürger*innen mit ihren Familienangehörigen, sowie alle TeilnehmerInnen eines Integrationskurses gehören zu der Zielgruppe der Beratungsstelle.
Zu den Angeboten von Frau Gehrmann zählen im Schwerpunkt die Vermittlung in Sprach- und Integrationskurse, eine Hilfestellung bei der Anerkennung ausländischer Abschlüsse, die Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt, sowie die Stärkung der gesellschaftlichen Teilhabe.
Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Klärung der finanziellen Sicherheit. Hierzu gehört eine Beratung zu den Themen SGB II, Arbeitslosengeld I, Kindergeld, Kinderzuschlag, Unterhaltsvorschuss, Elterngeld, Wohngeld, etc.
Ebenfalls wird zu den Themen Schule, Ausbildung, Studium und Beruf beraten. Auch im familiären und sozialen Bereich finden die Ratsuchenden Unterstützung. Hier stehen unter anderem die Themen Schwangerschaft, Kinderbetreuung, Scheidung und Freizeitangebote im Fokus.

Zielsetzung

Arbeit finden

Ausbildung finden

Berufliche Orientierung

Familie & Alltag organisieren

Förderung/Gelder/Ausstattung erhalten

Freizeit gestalten

Geburt & Schwangerschaft

Kontakte knüpfen

Mich am neuen Wohnort orientieren

Mich fort-/weiterbilden

Schwierigkeiten/Konflikte bewältigen

Sprache lernen

Unterstützung bei Problemen/Krisen/Selbsthilfe

Thema

Arbeitswelt, Ausbildung & Beruf

Begleitung & Unterstützung

Finanzielle & materielle Versorgung

Freizeit

Integration

Notfall/Krise

Soziale Kontakte

Wohnen

Für welche Personen?

Erwachsene

Alter der Zielgruppe

27 .. 101 Jahre

Einzugsgebiet des Angebots

Samtgemeinde Steimbke

Husum

Estorf

Samtgemeinde Marklohe

Samtgemeinde Liebenau

Samtgemeinde Heemsen

Nienburg/Weser, Kreisstadt

Einzel- oder Gruppenangebot?

Einzel- und Gruppenangebot

Beratungsangebote

Terminvereinbarung

Ja

Wenn ja, wie?

Telefonisch

E-Mail

Kosten und Informationen

Kostenpflichtig

Nein

Ist eine Antragstellung für das Angebot erforderlich?

Nein

Termine und Zeiten

Startdatum

19.03.2019

Zeiten

Montags in der Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr findet eine offene Sprechstunde statt, die Sie ohne Anmeldung besuchen können. Für weitere Termine wird eine Anmeldung per Telefon oder mail erbeten.

Kontakt

AnsprechpartnerIn

Julia Gehrmann

Adresse bzw. Veranstaltungsort

Wilhelmstraße 14, 31582 Nienburg

Ist der Zugang zum Angebot barrierefrei möglich?

Ja

Gibt es einen Fahrstuhl?

Nein

gesprochene Fremdsprachen beim Angebot

Englisch, Russisch

Mobil-/Telefonnummer

05021/979654

E-Mail

Homepage

Anbieter

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse