Praxis für Ergotherapie Ralf Gropp

  1. Ergotherapie in Hoya

Praxis für Ergotherapie Ralf Gropp

Inhalt

Kurzbeschreibung

Nach ärztlicher Verordnung bieten wir Ihnen ergotherapeutische Unterstützung an:

Im Kindes- und Jugendalter bei Entwicklungs- oder Verhaltensstörungen


Im Erwachsenenalter
Bei neurologischen Erkrankungen, Hirnleistungsproblemen, Handfunktionsstörungen, psychiatrischen Schwierigkeiten

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich einen Beratungstermin zu vereinbaren, um Ihre Situation zu besprechen und gemeinsam mit Ihnen eine mögliche Vorgehensweise zu entwickeln.

Zielsetzung

Diagnostik/Förderung/Therapie erhalten

Thema

Entlastung

Leben im Alter

Prävention & Vorsorge

Inklusion

Bildung & Lernen

Pflege

Soziale Kontakte

Erziehung

Begleitung & Unterstützung

Gesundheit

Integration

Für welche Personen?

Kinder

Mütter

Eltern

Erwachsene

Jugendliche

Väter

Pflegebedürftige

sonstige

Babys

Familien

Kleinkinder

60 plus

Alter der Zielgruppe

0 .. 99 Jahre

Einzugsgebiet des Angebots

gesamter Landkreis

Einzel- oder Gruppenangebot?

Einzel- und Gruppenangebot

Medizinische Versorgung

Fachrichtung/Spezialgebiet

Nach ärztlicher Verordnung bieten wir Ihnen folgende Unterstützung an:
Im Kindes- und Jugendalter
Im Säuglings- und Kleinkindalter (0 – 3 Jahre) • bei Babys, die viel schreien, sich nur schwer beruhigen können, die nicht kuscheln können, die Schwierigkeiten beim Stillen, Füttern oder Schlafen haben
Im Kleinkindalter (2 – 4 Jahre) •bei Kleinkindern, die übermäßig trotzen oder klammern, die Kontaktschwierigkeiten oder Auffälligkeiten in der Entwicklung haben
Im Kindergarten- und Schulalter sowie bei Jugendlichen (4 - 18 Jahre) • bei Entwicklungsstörungen oder bei psychosomatischen Beschwerden, z.B. Einnässen, Einkoten, Bauch- oder Kopfschmerzen, für die es nach körperlicher Untersuchung keine Erklärung gibt • bei häuslichen Konflikten aufgrund von widerständigem, aggressivem Verhalten von Kindern oder Jugendlichen • Schwierigkeiten beim Lernen (z.B. wenn die Noten hinter den Erwartungen zurückbleiben, wenn die Hausaufgaben Probleme bereiten oder bei Angst vor der Schule) • Schwierigkeiten im Umgang mit anderen Kindern, Erziehern oder Lehrern
Ihnen als Eltern, wenn Sie sich unsicher, übermäßig gefordert oder unzufrieden mit Ihrem Kind fühlen
Im Erwachsenenalter
Bei neurologischen Erkrankungen (z.B. nach Schlaganfall, bei Parkinson, Multiple Sklerose)
Bei Hirnleistungsproblemen, z.B. im Rahmen einer Demenz
Bei Handfunktionsstörungen (z.B. nach Operationen, Verletzungen oder bei Rheuma- Erkrankungen)
Bei psychiatrischen Schwierigkeiten (z.B. Depressionen, Angststörungen o.ä.)
Wir bieten sorgfältige Diagnostik und einen Therapieansatz, der immer das Miteinander der ganzen Familie im Blick hat. Wichtig ist uns auch die Einbeziehung aller an der Förderung beteiligter Personen.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich einen Beratungstermin zu vereinbaren, um Ihre Situation zu besprechen und gemeinsam mit Ihnen eine mögliche Vorgehensweise zu entwickeln.

Abrechnungsmöglichkeit

Privat

Kassenärztlich

Verordnung notwenig?

Ja

Überweisung nötig?

Nein

Hausbesuche möglich?

Ja

Medizinische Zusatzangebote (IGEL-Leistungen)

Ja

Wenn „ja“, welche?

Störungsbildspezifische Beratung für Eltern, Angehörige
Fachberatung des sozialen Umfelds (Kita, Schule, Pflegeeinrichtung)
Fachvorträge, Teamschulungen

Kosten und Informationen

Kostenpflichtig

Ja

Kosten und Erläuterung

Kosten entstehen nur im Falle einer Beratung ohne Verordnung
59 Euro für 30 Minuten
79 Euro für 45 Minuten
99 Euro für 60 Minuten

Ist eine Antragstellung für das Angebot erforderlich?

Nein

Ist eine Anmeldung erforderlich?

Ja

Hinweise zur Anmeldung und Teilnahme

Kontaktieren Sie uns gerne!

Link zur Anmeldung

Termine und Zeiten

Zeiten

Sie erreichen uns telefonisch meistens montags bis freitags von 8- 12 Uhr, ansonsten hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, gerne können Sie uns auch eine E-mail schicken.

Weiterführende Informationen

Datei herunterladen
gropp_flyer_handtherapie_2019.pdf
Datei herunterladen
gropp_flyer_hoya_schreikind_201612.pdf
Datei herunterladen
Parkinson_1.JPG

Kontakt

AnsprechpartnerIn

Jutta Mack

Adresse bzw. Veranstaltungsort

von-Kronenfeldt-Straße 96, 27318 Hoya

Infos zur Anreise

Es stehe Parkplätze im Hinterhof zur Verfügung, dort befindet sich auch unser Eingang.

Ist der Zugang zum Angebot barrierefrei möglich?

Ja

Mobil-/Telefonnummer

04251-983 9380

Fax

04251-983 9381

E-Mail

Homepage

Anbieter

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse