Dennoch-Familienstellen

  1. Ev. Heimvolkshochschule Loccum e.V.

Dennoch-Familienstellen

Inhalt

Kurzbeschreibung



„Immer passiert mir das!“
In einem erfahrungsorientierten Intensivseminar kommen wir unseren Beziehungs- und Bindungsmustern auf die Spur. Dabei entdecken wir, warum wir immer wieder in dieselben, schmerzvollen Situationen geraten.
Die Familie ist der Ort unserer ersten Erfahrungen, an dem wir teilweise tragische und ungute Bindungen erlebt haben. Dort wurden unsere Einstellungen und Verhaltensweisen geprägt, die oft bis Heute unser Denken bestimmen und in unser Handeln mit hineinwirken.
Die Methode der Familienaufstellung verhilft unter fachlicher Anleitung zur Lösungserfahrung. Dabei kommen wir mit folgenden Beziehungs-Themen in Berührung: Trennung und Abschied, Abhängigkeit und Autonomie, Kontakt und Bindung, Nähe und Distanz, die Sinnhaftigkeit unseres Handelns, Dominanz und Unterordnung.
Neue Wege werden sichtbar und erkennbar und weisen in eine neue Richtung:
Endlich befreit leben!

Zielsetzung

Kontakte knüpfen

Unterstützung bei Problemen/Krisen/Selbsthilfe

Familie & Alltag organisieren

Thema

Soziale Kontakte

Bildung & Lernen

sonstiges

Für welche Personen?

Erwachsene

Alter der Zielgruppe

18 .. 100 Jahre

Einzugsgebiet des Angebots

gesamter Landkreis

Einzel- oder Gruppenangebot?

Einzelangebot

Kosten und Informationen

Kostenpflichtig

Ja

Ist eine Antragstellung für das Angebot erforderlich?

Nein

Ist eine Anmeldung erforderlich?

Ja

Termine und Zeiten

Startdatum

24.04.2020

Enddatum

25.04.2020

Zeiten

Fr. 24.04. 08.00 Uhr – Sa. 25.04. 19.00 Uhr

Kontakt

AnsprechpartnerIn

Chantal Wetenkamp

Adresse bzw. Veranstaltungsort

Hormannshausen 6-8, 31547 Rehburg-Loccum

Ist der Zugang zum Angebot barrierefrei möglich?

Ja

Gibt es einen Fahrstuhl?

Nein

Mobil-/Telefonnummer

05766-96090

Fax

05766-9609-44

E-Mail

Homepage

Anbieter

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse