Wohngeld

  1. Landkreis Nienburg/Weser
  2. Fachbereich Soziales
  3. Fachdienst Bundesleistungen

Wohngeld

Inhalt

Kurzbeschreibung

Wenn das Einkommen eines privaten Haushalts nicht ausreicht, um selbst die Kosten für den Wohnraum zu tragen, kann ein Rechtsanspruch auf Wohngeld geltend gemacht werden.
Der Landkreis Nienburg/Weser ist zusändig für alle Kommunen außer der Stadt Nienburg/Weser, die ihre eigene Wohngeldstelle unterhält.

Zielsetzung

Förderung/Gelder/Ausstattung erhalten

Weitere

Thema

sonstiges

Finanzielle & materielle Versorgung

Wohnen

Für welche Personen?

Väter

60 plus

Erwachsene

Eltern

Familien

Mütter

sonstige

Schwangere und werdende Eltern

Alter der Zielgruppe

0 .. 99 Jahre

Einzugsgebiet des Angebots

Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Steyerberg, Flecken

Samtgemeinde Marklohe

Samtgemeinde Steimbke

Samtgemeinde Liebenau

Samtgemeinde Mittelweser

Rehburg-Loccum, Stadt

Samtgemeinde Heemsen

Samtgemeinde Uchte

Kosten und Informationen

Kostenpflichtig

Nein

Ist eine Antragstellung für das Angebot erforderlich?

Ja

Ist eine Anmeldung erforderlich?

Nein

Termine und Zeiten

Zeiten

Montag - Donnerstag
8:00 - 16:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr

Weiterführende Informationen

Datei herunterladen
Datenschutzrechtliche Hinweise zum Wohngeldantrag.pdf
Datei herunterladen
wohngeld_2020_ratschlaege_und_hinweise.pdf

Kontakt

AnsprechpartnerIn

Martin Rose

Adresse bzw. Veranstaltungsort

Kreishaus am Schloßplatz , 31582 Nienburg/Weser

Mobil-/Telefonnummer

05021-967 425

E-Mail

Homepage

Anbieter

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse