Jugendwerkstatt Nienburg

  1. Landkreis Nienburg/Weser
  2. Fachdienst Jugendarbeit und Sport

Jugendwerkstatt Nienburg

Inhalt

Kurzbeschreibung

Die Jugendwerkstatt bietet jungen Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren im Sinne des Kinder- und Jugendhilfegesetzes Förderung, Qualifizierung und Integration.
Hierfür stehen die Qualifizierungsbereiche Garten- und Landaschaftsbau, Metall- und Fahrzeugtechnik sowie Soziale Dienstleistungen zur Verfügung.

Im Projekt BASIS werden jungen Geflüchtete bis 27 Jahre darin unterstützt Zugang zum Leben und Arbeiten in Deutschland zu finden. Unser Ziel ist die Vermittlung der deutschen Sprache und Werte, um druch Praktikum, Arbeit oder Ausbildung eine gesellschaftliche Eingliederung zu erreichen.
Sprachprüfungen sind möglich und in den drei Arbeitsbereichen können praktische Erfahrungen gesammelt werden.

Zielsetzung

Arbeit finden

Kontakte knüpfen

Ausbildung finden

Mein Kind fördern/erziehen

Berufsvorbereitung

Fachlicher Austausch

Thema

Soziale Kontakte

Arbeitswelt, Ausbildung & Beruf

Begleitung & Unterstützung

Bildung & Lernen

Handwerk & Technik

sonstiges

Für welche Personen?

Jugendliche

Erwachsene

Alter der Zielgruppe

14 .. 27 Jahre

Einzugsgebiet des Angebots

gesamter Landkreis

Einzel- oder Gruppenangebot?

Einzel- und Gruppenangebot

Beratungsangebote

Terminvereinbarung

Ja

Wenn ja, wie?

Telefonisch

Kosten und Informationen

Kostenpflichtig

Nein

Ist eine Antragstellung für das Angebot erforderlich?

Nein

Ist eine Anmeldung erforderlich?

Ja

Hinweise zur Anmeldung und Teilnahme

laufendes Angebot, Eintritt jederzeit möglich

Weiterführende Informationen

Datei herunterladen
Flyer_neu.pdf
Datei herunterladen
Flyer_BASIS.pdf

Kontakt

AnsprechpartnerIn

Marina Stolle

Adresse bzw. Veranstaltungsort

Am Esch 1, 31608 Marklohe

Infos zur Anreise

Mit dem Bus: Linien 10, 17, 18, 20, 21, 126 Haltestelle: Lemke, Abzw. Oyle
Fahrplan: www.vln-nienburg.de

Anreise mit dem Auto siehe Flyer

Ist der Zugang zum Angebot barrierefrei möglich?

Nein

Gibt es einen Fahrstuhl?

Nein

Mobil-/Telefonnummer

05021 - 91 71 40 und Projekt BASIS: 05021 - 91 71 4 15

Fax

05021 - 91 71 4 - 10

E-Mail

Homepage

Anbieter

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse