Leintorschule

  1. Stadt Nienburg

Leintorschule

Inhalt

Zielsetzung

Mein Kind fördern/erziehen

Schulische Bildung vermitteln

Schulpflichterfüllung

Thema

Bildung & Lernen

Für welche Personen?

Kinder

Alter der Zielgruppe

5 .. 16 Jahre

Einzugsgebiet des Angebots

Nienburg/Weser, Kreisstadt

Angaben zur Schule

Schulform

Grund- und Hauptschule

Schulträger

Stadt

Schulgeld

Nein

Ganztagsschule?

Ja

Wenn „ja“, welche Form?

offen

Mittagsverpflegung

Ja

Jahrgangskombinierte Klassen

Nein

Angebote zur Berufsorientierung

Bezugsperson, Motivator, Zukunftsberater – Die Berufseinstiegsbegleiter sind von allem etwas. Sie stehen Jugendlichen auf ihrem Weg von der Schule in den Beruf zur Seite.

Berufseinstiegsbegleiter machen Schülerinnen und Schüler fit für den Beruf. Dabei setzen sie in der Leintorschule in den achten Klassen der Hauptschule an. In einer Standortbestimmung erarbeiten sie mit den Jugendlichen ihre persönlichen und fachlichen Stärken und zeigen berufliche Perspektiven. Sie unterstützen bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen und erstellen mit den Jugendlichen etwa Bewerbungsunterlagen. Ist der Übergang in den Beruf geschafft, geben sie in den ersten Monaten weiterhin Hilfestellung für den Alltag am Arbeitsplatz. Insgesamt bleiben sie über zweieinhalb Jahre an der Seite der Schüler.

196 Berufseinstiegsbegleiter sind für das BNW an derzeit 130 Schulen in Niedersachsen im Einsatz. In Vollzeit kümmern sie sich um ihre Schülerinnen und Schüler, stehen in engem Kontakt mit Lehrern, Schulleitung und Eltern und pflegen ein Netzwerk aus Berufsberatern und Betrieben. Dabei betreuen sie maximal 20 Jugendliche gleichzeitig.

Anzahl der Klassen pro Jahrgang

2

Anzahl der Schüler

141

Anzahl der Lehrkräfte

38

Schulsozialarbeiter

Ja

Kosten und Informationen

Ist eine Anmeldung erforderlich?

Ja

Hinweise zur Anmeldung und Teilnahme

Für den Grundschulzweig: An den Anmeldetagen gehen die Kinder in die zuständige Schule, um den für jedes Kind erforderlichen Test zum Sprachstand zu absolvieren. Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch zur Anmeldung mitzubringen. Sind nicht beide Elternteile bei der Anmeldung anwesend, so wird eine Vollmacht benötigt.
Die Kinder müssen bei der Anmeldung unbedingt dabei sein.

Kontakt

AnsprechpartnerIn

Herr Bojarski

Adresse bzw. Veranstaltungsort

Cretschmarstr. 22, 31582 Nienburg

Ist der Zugang zum Angebot barrierefrei möglich?

Ja

Gibt es einen Fahrstuhl?

Nein

Mobil-/Telefonnummer

05021/877-30

Fax

05021/877-31

E-Mail

Homepage

Anbieter

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse